Profil Dorothee Dahl, Coach, Unternehmensberater, Supervisor, akademische Qualifikation

 

Spannende Projekte

Seit 55 Jahren ist mein Leben voller spannender Projekte. Die Neugier auf alles was kommt, das Erleben mit allen Sinnen, die Möglichkeit, immer wieder zu lernen und die Freude daran, zusammen mit anderen etwas auf die Beine zu stellen treiben mich an.

Ich schreibe Bücher (am 1.September erscheint mein 6.Buch), arbeite als Studentendekanin an der HAN (Hogeschool van Arnhem en Nijmegen) in den Niederlanden, begleite als Lifecoach Menschen in Veränderungssituationen und bringe Wilde Feuerkräuter in die Welt (und im Sommer auch ins ZDF).

 

Ideen entwickeln

Ich bin richtig gut darin, Ideen zu entwickeln, Lösungen zu finden und Menschen miteinander zu verbinden. Weil ich glaube, dass es immer einen Weg gibt. In klarer freundlicher Präsenz und bin ich immer ganz da, wo meine Aufgabe liegt. Ich bringe frische Energie und einen positiven Blick in die Kontexte in denen tätig bin.

  

Qualifikation

Nach meiner Ausbildung zur Logopädin in Münster (1989) habe ich zwei Praxen mit aufgebaut und geleitet und als Dozentin an der HAN (Hogeschool van Arnhem en Nijmegen) im Studiengang Logopädie unterrichtet. Aus- und Weiterbildungen zum Kommunikationstrainer (Institut für professionelle Sozialarbeit, Bamberg, 2003) und zum Business-Coach (Womans Business Akademie München, 2004) folgten. Das Masterstudium Human and Organizational Behavior (Hogeschool Rotterdam, 2012-2015) mit einer akademischen Qualifikation als Coach und Supervisor nach den Richtlinien des LVSC (Landelijke Vereniging voor Supervisie en Coaching) in den Niederlanden qualifiziert mich mit umfassender Methodenkompetenz als professioneller Begleiter. Als Studentendekanin bin ich durch regelmäßige Fortbildungen bei LOS HBO (Landelijke organisatie studentendecanen) immer auf dem neuesten Stand.

 

Mitten im Grünen

Mit dem weltbesten Headgardener Frank und Windhund Lennox wohne ich mitten im Grünen am Niederrhein und begrüße in unserem Garten www.villerthegarden an vielen Sommersonntagen alle die Lust auf Landleben haben.